jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
12.09.2002 / Inland / Seite 4

Erfrischungstuch aus Hessen

Kristina Köhler (CDU) zieht mit Ideen für Sozialhilfeempfänger und Studenten in den Bundestag

Tim Neumann

Einige neue Gesichter werden im nächsten Bundestag zu sehen sein. Als eine der jüngsten Abgeordneten könnte demnächst auch Kristina Köhler dazugehören. Die 25jährige CDU-Kandidatin versucht, der Entwicklungsministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul (SPD) den Wahlkreis Wiesbaden zu nehmen. Da in der hessischen Landeshauptstadt bei der Wahl 1998 die SPD-Frau nur knapp vor der CDU-Kandidatin Hannelore Rönsch (Exministerin im Kabinett Kohl) gelegen hatte, hofft Köhler nun auf einen Überraschungserfolg.

Selbst wenn dieses Ergebnis ausbleibt, wird die junge Wiesbadenerin bald zu den Neuberlinern gehören. Denn mit Platz 9 auf der Landesliste kann sie dem 22. September beruhigt entgegensehen und danach den Menschen in der Hauptstadt, mit ihrem hohen Anteil an Sozialhilfeempfängern, etwas klarmachen: Daß auch sie, die bisher noch keinen Beruf ausübte, die sich als Newcomerin aus dem Heimatland Roland Kochs ganz der politischen Karriere verschrieben hat, prima politi...

Artikel-Länge: 3731 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €