Gegründet 1947 Freitag, 22. März 2019, Nr. 69
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
26.08.2017 / Wochenendbeilage / Seite 4 (Beilage)

Kobras, Kaffee und Kakao

São Tomé preist sich Besuchern als ein Paradies an. Die Natur dort wird dem gerecht. Für seine Bewohner war es nie eines

André Steiniger

»Hier gibt es viele Kobras«, bestätigt Pedro auf Nachfrage. Er ist ein junger Mann von 23 Jahren, aber mit dem Gesicht eines Sechzehnjährigen. Nach dem Besuch eines Restaurants, das seine Familie erst vor kurzem eröffnete, führt er die Besucher aus dem fernen Deutschland durch den Dschungel, der quasi vor der Haustür beginnt. Beruhigend setzt er hinzu: »Aber ihr braucht keine Angst zu haben. Sie verschwinden, noch bevor ihr sie zu Gesicht bekommt. Ihr seid viel zu laut.« Kobras würden angeblich nur ihre Ruhe wollen. Tatsächlich begegnen wir keiner einzigen Schlange auf dem schmalen Pfad, einem einstmals ausgefahrenen, jetzt wieder fast zugewachsenen Waldweg, der sich leicht bergauf durch den Urwald von São Tomé windet. Das wird sich im Laufe der Reise noch ändern. Doch zunächst geht es weiter durch den Regenwald. Begonien und verwilderte Bananenstauden säumen ihn. Nach einer 90-Grad-Kurve empfängt uns am Ende des Wegs eine kleine Halbinsel. Sie bildet ein...

Artikel-Länge: 12398 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €