3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
25.08.2017 / Feuilleton / Seite 10

Nichts durchgehen lassen

Lucas Belvaux hat ein Drama über die Verführungskraft der ­politischen Rechten gedreht

André Weikard

Der Nachwuchs bastelt am Computer. Als die Mutter den Raum betritt, zuckt der Junge zusammen und klappt den Laptopdeckel zu. Statt Pornographie finden sich Videos. Schlecht montierte Aufnahmen einer riesigen Moschee im Herzen von Paris, dort, wo einmal der Eiffelturm stand. Bildercollagen von verschiedenen Einkaufspassagen, in denen ausschließlich verschleierte Frauen zu sehen sind. »Hast du die selbst gemacht?« will die Mama wissen. Ihr Sohn bejaht. Sie ist stolz: »Ich wusste gar nicht, dass du so etwas kannst.«

Regisseur Lucas Belvaux hat ein Politdrama über die Geisteshaltung und die Verfassung der neuen Rechten gemacht. In der Faschosphäre gehört der Hass zum Alltag. Kinder wachsen damit auf, krude menschenverachtende Thesen werden salonfähig, und die Saat dieser Ideologie mündet unweigerlich in Gewalt, so Belvaux’ These.

Seine Protagonistin Pauline (Émilie Dequenne) ist eine einfache Krankenpflegerin und Tochter eines Gewerkschafters. Nach dem Tod de...

Artikel-Länge: 3976 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!