75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.08.2017 / Inland / Seite 4

Autor Dogan Akhanli sitzt in Madrid fest

Kritik aus Deutschland an Interpol und spanischer Polizei wegen Verhaftung des Schriftstellers

Juristen und Politiker gehen davon aus, dass Dogan Akhanli nicht an die Türkei ausgeliefert wird. Doch die Unsicherheit bleibt. Der türkischstämmige Autor mit deutschem Pass war am Samstag während einer Urlaubsreise in Spanien verhaftet worden, weil bei der internationalen Polizeibehörde Interpol ein Suchauftrag aus Ankara vorlag, eine »Red Notice«. Die Türkei wirft dem in Köln lebenden Akhanli, der bereits 1991 aufgrund politischer Verfolgung nach Deutschland geflohen war, »schwere Verbrechen« vor. Ein Freispruch nach einem Gerichtsverfahren in der Türkei im Jahr 2010 wurde 2013 aufgehoben. Am Sonntag wurde Akhanli aus dem Gefängnis entlassen. Er muss aber in Madrid bleiben und dort jede Woche vor Gericht erscheinen.

Der Sprecher des Auswärtigen Amtes, Martin Schäfer, sagte am Montag in Berlin: »Wir können uns beim besten Willen nicht vorstellen, dass unter diesen Umständen eine Auslieferung eines deutschen Staatsangehörigen in die Türkei in Betracht kom...

Artikel-Länge: 3862 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €