1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 23. Juni 2021, Nr. 142
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
17.08.2017 / Ausland / Seite 6

»Operation David« gegen Maduro

Venezuelas Geheimpolizei Sebin vereitelt offenbar Angriff auf Präsidentenpalast Miraflores

André Scheer

Amnesty International macht sich Sorgen um einen in Venezuela inhaftierten Exgeneral. Raúl Baduel wurde demnach am 8. August aus dem Militärgefängnis Ramo Verde in Caracas weggebracht. Sein neuer Aufenthaltsort sei unbekannt, schlug die Menschenrechtsorganisation Alarm und rief dazu auf, Protestschreiben an Venezuelas Regierung zu schicken. In der Nacht zum Mittwoch berichtete nun der internationale Sender Telesur, Baduel sei in eine andere Haftanstalt verlegt worden, nachdem Pläne zu seiner Befreieung aufgedeckt worden seien. Als Beleg dafür sendete der Nachrichtenkanal Aufnahmen einer Überwachungskamera aus dem Gefängnis, auf denen zu hören ist, wie Baduel einem Mitgefangenen über Pläne zu seiner Befreiung berichtet. Er soll in die »Operation David« verwickelt sein.

Unter diesem Namen, der auf die alttestamentarische Legende vom Kampf »David gegen Goliath« anspielt, präsentierten sich zuletzt mehrfach bewaffnete und maskierte Männer in Internetvideos, d...

Artikel-Länge: 3718 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €