75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Tuesday, 29. November 2022, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.08.2017 / Inland / Seite 2

Lichtenhagen mahnt

Experten fordern Verantwortung der »Mainstreammedien« ein

Anselm Lenz

Anlässlich des bevorstehenden 25. Jahrestages der Pogrome gegen Zugewanderte in Rostock-Lichtenhagen wiesen Experten für Medien und rechte Organisationen in Berlin darauf hin, dass Journalisten aus Mangel an Problembewusstsein häufig neurechten Strategien der Propaganda zum Erfolg verhülfen. Gegenüber den vom »Mediendienst Integration« versammelten Vertretern der Haupstadtpresse mahnte Bianca Klose von der »Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus«: »Als Vertreter der Mainstreammedien sind Sie Teil dieser Strategie« der Rechten. Es gebe einen ursächlichen Zusammenhang zwischen Verbreitungsmöglichkeiten von Rassisten, Fremdenfeinden und Sexisten einerseits, und kriminellen Taten aus rechter Motivation andererseits.

Klose ...

Artikel-Länge: 2282 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €