Gegründet 1947 Donnerstag, 5. Dezember 2019, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
03.08.2017 / Feuilleton / Seite 11

Eganismus

Wiglaf Droste

Im Traum erschien mir eine neun­köpfige Rotte Veganer; nicht ahnend, dass Veganismus im fortgeschrittenen Stadium eine Spielart der Magersucht ist, peterten die unerbetenen Besucher mich voll, unterstellten mir Ernährungsgewohnheiten, die ich nicht habe, jonglierten ungelenk mit politischem Gratisjargon, als wäre ihr Mangelleben gesellschaftlich widerständig und nicht eine Mischung aus Mode und pubertierrechtlichem Privatprotest gegen Mami und Papi.

»Moo-ment«, hakte ich ein und gab der moralinsauberen Blase zur Kenntnis, dass es sich bei ihr im Gegensatz zu mir um einen Landsknechtstrupp erdplündernder Schöpfungsschänder handele. Ich dagegen, plusterte ich mich auf, sei Eganer, ernähre mich also ausschließlich von den Abfallprodukten meines eigenen Körpers und füge auf diese Weise nichts und niemandem Schaden zu.

Eganer? Was das denn sei, fragten sie neugierig und pfadfinderhaft allzeit bereit, sich dem nächsten Jetztnochbessermenschentrend anzuschließen...

Artikel-Länge: 3509 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €