75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.07.2017 / Feuilleton / Seite 10

Arpe, Solter

Jegor Jublimov

Im Herbst 2014 gab es noch einmal eine Premiere für Johannes Arpe – mehr als 50 Jahre nach seinem Tod. Der DEFA-Film »Sommerwege« von 1960 kam verspätet ins Kino, und die junge Welt hob Arpes »beachtliche Charakterstudie« hervor.

Arpe, der am kommenden Sonnabend vor 120 Jahren in Hamburg geboren wurde und 1962 in Kleinmachnow starb, war zwischen 1952 und 1962 ein vielbeschäftigter Film- und Fernsehschauspieler. 1959 drehte der vormalige Chemnitzer Schauspieldirektor und Leipziger Generalintendant seinen ersten Film. »Der alte junge Regisseur Johannes Arpe vermag seine große Erfahrung als Schauspieler und Theaterregisseur vortrefflich auf die Filmarbeit zu übertragen und hält den Handlungsablauf sicher und die Z...

Artikel-Länge: 2259 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €