75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.07.2017 / Inland / Seite 4

Imperium der guten Chancen

Soziologen prognostizieren weitere Verwerfungen und zugespitzten Stadt-Land-Gegensatz in der EU bis 2060

Anselm Lenz

Mit dem bis heute anhaltenden System- und Finanzcrash ab 2007 hat eine »landfluchtartige« Bewegung von der Peripherie in die verbliebenen Wirtschaftszentren eingesetzt. Der Konzentrationsprozess auf die Metropolen Nord-, Mittel- und Westeuropas wirkt in zunehmendem Maße unmittelbar in das Leben des einzelnen EU-Bürgers hinein. Das legen die Demographen Rainer Klingholz und Stephan Sievert vom Institut für Bevölkerung und Entwicklung dar. Sie haben am Dienstag ihren Bericht zur Gegenwart und Zukunft der Europäischen Union in Berlin vorgelegt, »Europas demographische Zukunft – wie sich die Regionen nach einem Jahrzehnt der Krisen entwickeln«. Sie gehen für die nächsten Jahrzehnte nicht von einer Abmilderung der ökonomischen Verwerfungen seit Beginn des Krisenzustands aus. Die Entwicklungsunterschiede zwischen den Regionen werden seit Euro-Einführung immer größer. Damit ist eine ganze neoliberale Theorie neuerlich widerlegt.

In den prosperierenden Zentren si...

Artikel-Länge: 4448 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €