75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.07.2017 / Feminismus / Seite 15

Über die Köpfe der Betroffenen hinweg

Zweifelhaftes Alleinstellungsmerkmal: DKP-Frauenarbeitskreis fordert komplettes Prostitutionsverbot

Markus Bernhardt

Seit 1. Juli ist das sogenannte Prostituiertenschutzgesetz in Kraft. Betroffenenverbände wie der in Frankfurt am Main ansässige Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten, Doña Carmen e. V., kritisieren es als »Schandgesetz«. Um sich gegen ihre staatliche Gängelung und Kriminalisierung zur Wehr zu setzen, haben sie und ihre Unterstützer unter anderem Verfassungsbeschwerde gegen das Regularium eingereicht (siehe jW vom 9.6.).

Während die im Gewerbe Tätige zum Widerstand gegen das Gesetz aufrufen, sind die linken Kräfte, die sonst gern ihre Solidarität mit gesellschaftlich Marginalisierten und Ausgegrenzten erklären, in dieser Frage tief gespalten. Die hitzigen Debatten um das Für und Wider von Verboten und Reglementierungen haben auch die Deutsche Kommunistische Partei (DKP) erreicht. So beschloss deren Vorstand bei seiner letzte...

Artikel-Länge: 2658 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €