75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.07.2017 / Inland / Seite 4

Fall Amri: Kernfragen ungeklärt

Zwischenbericht des Berliner Sonderermittlers zum Attentat im Dezember: Polizei ­manipulierte Berichte. Rolle der Geheimdienste weiter im dunkeln

Markus Bernhardt

Immer deutlicher tritt zutage, dass der kurz vor Weihnachten 2016 mutmaßlich von dem Tunesier Anis Amri verübte Anschlag auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche von den Sicherheitsbehörden hätte verhindert werden können. Am Montag bestätigte Bruno Jost, Berliner Sonderermittler zu dem Anschlag, die polizeilichen Akten seien nach dem Attentat manipuliert worden. So war Amri – wie aus einem zwölfseitigen Bericht der Kriminalpolizei über die Telefonüberwachung des späteren Attentäters am 1. November 2016 hervorgeht – »gewerbsmäßiger Drogenhandel« vorgeworfen worden. Im Januar dieses Jahres war der Bericht hingegen auf vier Seiten gekürzt worden, so dass die gegen Amri gerichteten Vorwürfe harmloser wirkten. Schon vor mehreren Wochen hatte Jost geäußert, Mitarbeiter des Landeskriminalamtes (LKA) hätten die Einträge im Nachgang verändert, um Amri, dem teils schwerwiegende Straftaten vorgeworfen worden waren, lediglich als Kleinkriminellen ers...

Artikel-Länge: 3985 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €