14.06.2017 / Kapital & Arbeit / Seite 9

BRD-Wirtschaft besorgt wegen Katar-Krise

Gasmarkt: DIHK-Volkswirt warnt vor Verschärfung der Auseinandersetzungen am Golf

Die deutsche Wirtschaftslobby macht sich wegen der politischen Krise um das an Öl und Gas reiche Emirat Katar Sorgen. Bislang habe sie noch keine negativen Auswirkungen auf die Öl- und Gaspreise der hiesigen Unternehmen gehabt, sagte der Chefvolkswirt des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Volker Treier, am Dienstag in Berlin. »Das kann sich aber ändern«, warnte er. Vertiefe sich der Konflikt, könne das mehr Unsicherheit an den Energiemärkten auslösen. »Käme es gar zu einem Exportstopp für Erdgas, würde sich der Druck auf die Preise erhöhen.« Dann würde das auch die europäische Wirtschaft insgesamt treffen.

Katar exportie...

Artikel-Länge: 2025 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe