jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Montag, 16. Mai 2022, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
10.06.2017 / Schwerpunkt / Seite 3

Agiler Ältestenrat

Erfahrungsaustausch: Mit Hans Modrow bei der Europäischen Linksfraktion in Brüssel

Frank Schumann

Der Teich im Leopoldspark lag in sattem Grün, die Wildenten quakten, und die Nilgänse zogen ihre Kreise. Nichts habe sich geändert, seit er einst auf dem Uferweg joggte, meinte Hans Modrow, 800 Meter eine Runde, ein guter Ausgleich. Die Grünanlage befindet sich zwischen dem Europäischen Viertel, wo auch er zwischen 1999 und 2004 ein kleines Quartier bewohnte, und dem EU-Parlament. Es war eine Wiederbegegnung nach dreizehn Jahren. Seither war Modrow nie wieder in Brüssel, schon gar nicht mit einer Abordnung des Ältestenrates der Partei Die Linke. Aber immerhin trug ihm die Vergangenheit ein Namensschild ein, das ihn als Ex-EU-Parlamentarier ausweist. Nötig war dieses hier nicht: Die dreiköpfige Delegation aus der ehemaligen Berliner Stadtbezirksbürgermeisterin Christina Emmerich, Evi Nowitzki und Hans Modrow war in der Woche vor Pfingsten in Brüssel erwartet worden. An zwei Tagen absolvierten sie ein straffes Gesprächsprogramm, für Sightseeing blieb kaum Z...

Artikel-Länge: 6560 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €