Gegründet 1947 Dienstag, 26. März 2019, Nr. 72
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
30.05.2017 / Feuilleton / Seite 14

Ich brauche eine Genie

Rafik Will

Als vor gut vierzig Jahren die Punkrevolution ausbrach, wurde die Musikwelt von überkommenen Konventionen befreit. Die ganze Musikwelt? Leider nein. Der stürmisch frische Wind, den das (angebliche) Drei-Akkorde-Genre mit sich brachte, förderte in der Regel nur männliche Mikrofon- und Gitarrenhelden zu Tage. Frauenbands hatten es hingegen nach wie vor extrem schwer, sie hatte es mit »Skill-Shaming« zu tun. Darüber sprechen Sandra und Kerstin Grether, die Zwillingsschwestern und Frontfrauen der Electro-Chansonrock-Band Doctorella und Betreiberinnen des Labels Bohemian Strawberry, heute und morgen im Radio. Für den Berliner Sender FluxFM haben die beiden Schwestern mit ihrer Lieblingsmusik eine Ausgabe der Sendung »Ohrspiel« gestaltet, die dort heute um 19 Uhr sowie am morgigen Mittwoch um 23 Uhr zu hören ist. In der Auswahl sind Songs von Gossip, Gustav, Mary J. Blige oder Hildegard Kneef, die aus feministischer Perspektive pophistorisch kontextualisiert we...

Artikel-Länge: 3377 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €