Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
06.05.2017 / Ansichten / Seite 8

Deutsche Dominanz

Neonazis in der Bundeswehr

Jörg Kronauer

Das Ziel der Übung war es, einen Angriff des Feindes abzuwehren. Schützengräben ausheben, Brücken sprengen: Das waren die Aufgaben, die an jenem Tag Anfang Juni 2016 im Rahmen des Manövers »Iron Sword« unweit der litauischen Ortschaft Rukla trainiert wurden. Der Feind – das war natürlich die russische Armee. Mit dabei in der Übung waren Soldaten des Jägerbataillons 291 aus Illkirch. Nahm auch Franco A. teil, Soldat dieser Einheit, der vergangene Woche unter Terrorverdacht inhaftiert wurde? Oder andere Militärs, die sich sonst im »Bunker« in Illkirch herumtreiben, jenem Aufenthaltsraum des Bataillons, dessen Ausstaffierung mit Wehrmachts-Bildern und einem hakenkreuzverzierten Gewehr inzwischen Furore macht? So langsam wüsste man doch gern, ob die Bundeswehr tatsächlich »Wehrmachts-Nostalgiker« in Litauen gegen Russland in Stellung bringt. In einem Gebiet, in dem Hitlers Truppen einst den Vernichtungskrieg gegen die...

Artikel-Länge: 2873 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €