Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
20.04.2017 / Feuilleton / Seite 10

Der Geist von Genf

An der Berliner Volksbühne kommt Wenedikt Jerofejews »Reise nach Petuschki« zur Aufführung

Jakob Hayner

Kennen Sie den Cocktail »Geist von Genf«? Nein!? Der ist wirklich einfach zuzubereiten. Man braucht nur 50 Gramm des Parfüms Weißer Flieder (keinesfalls Maiglöckchen oder Jasmin oder Heckenrose!), 50 Gramm Antifußschweißpulver, 200 Gramm Shiguli-Bier und 100 Gramm gereinigte Politur. Die Wirkung ist phänomenal und führt in nie gekannte Sphären, hat geradezu entkörperlichende Wirkung. Der »Geist von Genf« ist nur eine der weltberühmten Mischungen aus dem ebenfalls weltberühmten Poem »Reise nach Petuschki« von Wenedikt Jerofejew. Kein Buch hat die ver- und entgeistigende Wirkung des Alkoholrauschs mehr gepriesen als jene Beschreibung einer Zugreise vom Kursker Bahnhof in Moskau bis zum ungefähr 120 Kilometer entfernten Petuschki. Die Spirituosen werden hier im Wortsinne genommen (»Geist enthaltend«), und wenn die Wirkung von 1.500 Gramm Rossijskaja Wodka nicht mehr die erwünschten Geistessprünge zur Folge haben, kommen die abenteuerlichen Mischungen des Pro...

Artikel-Länge: 4581 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €