Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 10. Dezember 2019, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
06.04.2017 / Ausland / Seite 6

Arbeiter gegen Investmentbanker

Frankreich: »Kleine Kandidaten« punkten in TV-Debatte

Hansgeorg Hermann

Die Verfassung ändern? Die »Fünfte Republik« verabschieden und eine »sechste« einläuten ? Alles Mist, sagten die Kandidaten des Nouveau Parti Anticapitaliste (Neue Antikapitalistische Partei), Philippe Poutou, und der Lutte Ouvrière (Arbeiterkampf), Nathalie Arthaud, am Dienstag abend während der großen Fernsehdebatte des TV-Kanals BFM TV. Dort stellten sich zum ersten Mal alle elf Präsidentschaftsbewerber den Kameras und einem Millionenpublikum. Herausragendes Ergebnis der Midnightschau: Die sogenannten »kleinen Kandidaten« konnten Wahrheiten aussprechen, die ihre Konkurrenten in diesem Wahlkampf tunlichst vermeiden. »Was soll in Frankreich und in der Welt besser werden«, fragte Arthaud, »wenn auch künftig das Kapital regiert und nicht der Präsident«, der am 7. Mai gewählt werden soll?

»Gewonnen« habe das TV-Duell der Europaabgeordnete Jean-Luc Mélenchon, Kandidat des Parti de Gauche (Die Linke) und der Kommunisten. Gefolgt vom Mitte-rechts-Kandidaten Emm...

Artikel-Länge: 3887 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €