1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
28.03.2017 / Ausland / Seite 1

Bulgarien vor schwieriger Regierungsbildung

Konservative gewinnen Parlamentswahl – verfehlen jedoch die Mehrheit

In Bulgarien hat die Partei der »Bürger für eine europäische Entwicklung« (Gerb) am Sonntag die Parlamentswahl gewonnen. Nach dem offiziellen Wahlergebnis, das am Montag in Sofia veröffentlicht wurde, erhielten die Konservativen 32,6 Prozent der Stimmen und 96 der 240 Sitze im Parlament. Zweite Kraft wurde die sozialistische BSP mit 27 Prozent, die ihre Präsenz in der Legislative auf 79 Mandate verdoppeln konnte.

Es war die dritte Parlamentswahl in Bulgarien binnen vier Jahren. Sie war nötig geworden, weil Borissow nach der Niederlage seiner Kandidatin gegen den von den Sozialisten unterstützten Rumen Radew bei der Präsidentenwahl im November d...

Artikel-Länge: 2043 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €