Gegründet 1947 Dienstag, 15. Oktober 2019, Nr. 239
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
02.03.2017 / Sport / Seite 16

Gaudi, X-Beine, Mama Marit

Eindrücke von den 51. nordischen Ski-Weltmeisterschaften im finnischen Lahti

Jens Walter

Bei Pasta und Pizza schworen sich die deutschen Skispringer am Dienstag abend in Lahti auf das heutige WM-Springen von der Großschanze ein. »Mamma Maria« heißt der Italiener, und passend dazu wurde in Hörweite auf dem Marktplatz Langlauf-Queen Marit Björgen mit Gold behängt. Dazu später. Der bereits mit Einzel-Silber und Mixed-Gold dekorierte Andreas Wellinger versprach vor dem ersten Wettkampf auf dem großen Bakken, »um jeden Meter« zu kämpfen. Topfavoriten sind der Österreicher Stefan Kraft nach seinem Titel auf der Normalschanze und Olympiasieger Kamil Stoch (Polen), dahinter kommt Wellinger. Und dass der 21jährige im Mixed »immerhin Stefan Kraft geschlagen« habe, sei »gut fürs Ego«, meint Bundestrainer Werner Schuster. Zum erweiterten Favoritenkreis gehört auch Markus Eisenbichler, Überraschungsdritter der Vorwoche und ausgewiesener Experte für die großen Anlagen.

Bevor sie bei »Mamma Maria« einkehrten, heizten die DSV-Adler am Dienstag mit Schneemobil...

Artikel-Länge: 3662 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €