jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
06.02.2017 / Ausland / Seite 6

Willkommen in Trump-Land

Kolumne von Mumia Abu-Jamal

Mumia Abu-Jamal

Es sei hier an die Worte des scheidenden US-Präsidenten Barack Obama erinnert, mit denen er der Nation versicherte, es sei »alles in Ordnung« mit der Amtsübernahme von Donald Trump im Oval Office des Weißen Hauses. Doch schon nach der ersten Woche war klar: Rein gar nichts ist in Ordnung. Für die Obamas vielleicht, denn sie führen weiterhin das Leben einer privilegierten Familie. Ganz anders ergeht es vor allem vielen US-Bürgern, die Muslime sind, ganz zu schweigen von den Millionen Muslimen, die in Übersee leben. Für sie ist die Erkenntnis, dass die USA etwas verhängt haben, was nur als »Muslim-Bann« bezeichnet werden kann, wie ein Schlag in die Magengrube, der sie mit Angst erfüllt.

Trump, der »Präsident der Paranoia«, der in seinem Wahlkampf auf Xenophobie, die Angst vor dem Fremden, und auf einen kruden Rassismus setzte, tut so, als wende sich die böse Welt da draußen gegen ihn – den »armen Kerl«, der in eine wohlhabende Familie mit all ihren Vorteilen...

Artikel-Länge: 3101 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €