75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.01.2017 / Feuilleton / Seite 10

»Heia Safari!«

Das Pariser Mémorial de la Shoah zeigt den deutschen Völkermord an Herero und Nama in einer Ausstellung

Hansgeorg Hermann

Der deutsche Soldat singt, wenn er marschiert. Vorzugsweise stramme Lieder aus alter, gerne auch glorreicher Zeit. Einen der schneidigsten Hits hat die Bundeswehr noch heute im Repertoire, das »Heia Safari«. Darin heißt es: »Wie oft sind wir geschritten, auf schmalem Negerpfad, wohl durch der Wüste Mitten, wenn früh der Morgen naht; wie lauschten wir dem Klange, dem altvertrauten Sange, der Träger und Askari: Heia, heia, Safari!« Das Musikkorps der Bundeswehr spielt es, und selbstverständlich gibt es davon auch eine Version von Heino. Es ist ein Hohelied auf die »Schutztruppe«, wie die deutsche Kolonialarmee in Afrika genannt wurde, gedichtet 1916 vom Maler und Illustrator Hans Anton Aschenborn.

Seit Ende November werden im Pariser Museums- und Dokumentationszentrum Mémorial de la Shoah in einer Ausstellung die Verheerungen gezeigt, die der deutsche Imperialismus in Afrika hinterließ. »Der erste Genozid des 20. Jahrhunderts« lautet der schlichte Titel für ...

Artikel-Länge: 5446 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €