Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 21. April 2021, Nr. 92
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
09.01.2017 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Auf Leben und Tod (1/3)

Die große Jagd

Der ewige Wettstreit zwischen Jäger und Gejagten – ach ja ... »Die große Jagd« aus der Serie »Auf Leben und Tod« vom Produzenten Alastair Fothergill (»Planet Erde«) zeigt glänzend die Strategien von Raubtieren, um Beute zu machen. Termingeschäfte? Derivate? GB 2016.

Das Erste, 20.15

Das Testament des ­Dr. Mabuse

Der wahnsinnige Dr. Mabuse wurde in die Nervenklinik des Professors Baum eingeliefert. Es gelingt ihm, den Professor zu hypnotisieren und ihn sich gefügig zu machen. Mit seiner Hilfe steuert Mabuse von der Psychiatrie aus eine Verbrecherbande. Kommissar Lohmann kommt nur allmählich dahinter, wo der Kopf der Bande sitzt. Bald, nur allzubald schon würden die V...

Artikel-Länge: 2214 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €