Gegründet 1947 Dienstag, 26. März 2019, Nr. 72
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
07.01.2017 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Berichte vom Klassenkampf

Arnold Schölzel

Unter der Überschrift »Hier herrscht Klassenkampf« veröffentlicht Die Zeit am 5. Januar in ihrem Wirtschaftsteil eine Reportage von Caterina Lobenstein. Untertitel: »In der Arbeiterstadt Bitterfeld ist die AfD stärkste Partei. Ihre Wähler haben nicht nur mit Flüchtlingen ein Problem, sondern auch mit dem Kapitalismus«. Im Feuilleton derselben Ausgabe berichtet Christoph Dieckmann unter dem Titel »Abbau Ost«: »Eine der reichsten Kulturlandschaften Europas zerfällt: In Sachsen werden Tausende Baudenkmale abgerissen«. Am 6. Januar heißt es in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) in der Schlagzeile zu einer Reportage von Stefan Locke über eine Jahreshauptversammlung ehemaliger Bergleute zwei Tage zuvor im sächsischen Borna: »Die Wunden des Umbruchs«. Und weiter: »Die Wut, die viele im Osten empfinden und für die Pegida und AfD zum Ventil werden, hat auch mit Kränkungen der Nachwendezeit zu tun. Langsam beginnt die Aufarbeitung«.

Zumindest einige der Bewoh...

Artikel-Länge: 4037 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €