3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 16. September 2021, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
04.01.2017 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Teuerung nimmt Schwung auf

Statistikamt sieht für Dezember 1,7 Prozent Anstieg der Inflation in der BRD

Dieter Schubert

Schlechte Nachrichten für Verbraucher, aber noch keine besseren für Sparer: Die Preise in Deutschland steigen wieder stärker, die Zinsen nicht. Wirtschaftslobbyisten und Zentralbanker finden das erste gut. Zum zweiten Aspekt gibt es bisher kaum Prognosen. Laut Schätzung des Statistischen Bundesamtes vom Dienstag soll die Teuerungsrate im Dezember deutlich stärker als in den Monaten zuvor auf 1,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr angestiegen sein.

Die offizielle Inflationsrate wird in Deutschland über die Veränderung des Verbraucherpreisindex gemessen und in einem recht aufwendigen statistischen Verfahren ermittelt. Grundlage bietet ein sogenannter Warenkorb, der jene Waren und Dienstleistungen enthält, die von den Verbrauchern am häufigsten gekauft werden.

Nach Ausbruch der Finanz- und Wirtschaftskrise 2007/2008 bis heute waren die ermittelten Teuerungsraten sehr gering – womit die EZB die Senkung des maßgeblichen Leitzinses für den Währungsraum und d...

Artikel-Länge: 3832 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!