Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Mittwoch, 11. Dezember 2019, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
24.12.2016 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Verlogenheit des Christentums

Zu jW vom 15. Dezember: »Zurück in den Krieg«

Politiker, die dieser Abschiebung zugestimmt haben, sollten sich vor allem Heiligabend, wenn sie auf der Kirchbank sitzen und der Weihnachtsgeschichte zuhören, einmal überlegen, ob sie auch nur ansatzweise das Recht haben, sich in diesen Mainstream der Christlichkeit einzureihen. Hier zeigt sich die Verlogenheit des Christentums. Dies gilt in erster Linie dem CSU-Politiker Horst Seehofer. Er handelt auch beim Betreten katholischer Kirchen bei solchen Anlässen lediglich nach dem Prinzip: sehen und gesehen werden. Es ist einfach unverständlich, wie Vertreter des »christlichen Abendlandes« noch vor kurzer Zeit immense Waffenlieferungen nach Saudi-Arabien genehmigen konnten, obwohl dieser Staat (…) die Rebellen des »Islamischen Staats« unterstützt, sich dann aber weigern, die Konsequenzen zu tragen und den Flüchtlingen zu helfen, welche ein Produkt dieser indirekten Kriegspolitik sind.

G...

Artikel-Länge: 5852 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €