75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.06.2002 / Ansichten

Massaker im Süden Mexikos: Rückkehr des Faustrechtes?

jW sprach mit Carlos Monsiváis, politischer Kommentator und einer der wichtigsten zeitgenössischen Schriftsteller Mexikos

Harald Neuber

* Einem Massaker an indigenen Landarbeitern im südmexikanischen Bundesstaat Oaxaca sind am 31. Mai 27 Menschen zum Opfer gefallen. Menschenrechtsaktivisten übten danach scharfe Kritik an der Regierung des Bundesstaates, weil sie nichts gegen die sozialen Spannungen unternehme.

F: Obwohl es im Süden Mexikos immer wieder zu bewaffneten Auseinandersetzungen kommt, konnten die Behörden bislang keine Erklärung zu dem Massaker im Dorf Aguafría Ende Mai geben. Was denken Sie?

Das Hauptproblem in der gesamten Region ist die Herrschaft lokaler Kaziken. Sie sind Ansprechpartner für Holzfirmen, sie kontrollieren den Verkauf von Alkohol und unterhalten Verbindungen zu Drogenhändlern. In diesem Fall ist von nicht weiter definierten Auseinandersetzungen zwischen zwei Dörfern die Rede. Diese Erklärung scheint mir aber schon wegen der Schwere des Verbrechens zu kurz gegriffen. In diesem Fall sind sogar Kinder unter den Opfern. Das ist leider nicht neu, aber man k...



Artikel-Länge: 4223 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €