Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Mittwoch, 3. März 2021, Nr. 52
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
24.06.2016 / Inland / Seite 5

Kleckern bei den Kleinen

Linkspartei kritisiert Programm »Innovative Hochschule«. »Exzellenzstrategen« verteilen Trostpflaster

Ralf Wurzbacher

Die Sozialdemokraten hatten einmal eine schöne Idee. Damit es bei der Neuauflage der »Exzellenzinitiative« nicht ganz so elitär zugeht wie bisher, sollten im Rahmen des Projekts auch kleinere Universitäten und Fachhochschulen Zugriff auf die staatlichen Fördertöpfe erhalten. Daraus wurde nichts. Die in der Vorwoche durch die Ministerpräsidentenkonferenz beschlossene »Exzellenzstrategie« begünstigt weiterhin einseitig die Großen (siehe jW vom Donnerstag). Das war so absehbar wie der Umfaller der SPD. Dafür schreibt sich die Partei jetzt das Programm »Innovative Hochschule« auf die Fahnen, das vornehmlich die Kleinen begünstigen soll. Aus Sicht der Linksfraktion im Bundestag hat jedoch auch das eine Schlagseite: Es sei ein Geschenk für die Wirtschaft.

Grünes Licht für die Initiative hatten Bund und Länder bereits Ende April mit Beschluss der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) gegeben. Vor acht Tagen besiegelten die Kanzlerin und die Länderregierungsche...

Artikel-Länge: 4635 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen