75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.04.2002 / Inland / Seite 0

Druck machen

Gewerkschaftslinke meldet sich mit öffentlicher Erklärung in Metall-Tarifrunde zu Wort

Daniel Behruzi

»Nicht wieder ausbremsen lassen« wollen sich die in der Initiative zur Vernetzung der Gewerkschaftslinken zusammengeschlossenen Kollegen in der diesjährigen Tarifrunde. Die AG Tarifpolitik der vor drei Jahren ins Leben gerufenen Initiative hat sich am Montag mit einem Flugblatt und einem Reader in die laufende Tarifauseinandersetzung eingebracht, nachdem man bereits im Herbst letzten Jahres einen Aufruf für eine hohe Forderung herausgegeben hatte. Man wolle sich, beginnend mit der Metall-Tarifrunde, »mit dem Ziel einmischen, den Forderungen der Basis stärker Nachdruck zu verleihen«, so Matthias Fritz, Koordinator der AG und Vertrauenskörperleiter bei der Firma Mahle in Stuttgart, gegenüber junge Welt. Zu den Forderungen, die sich laut Fritz an der Gewerkschaftsbasis deutlich herausschälen, gehört die volle Durchsetzung der von den Tarifkommissionen beschlossenen 6,5 Prozent Lohn- und Gehaltserhöhung und eine einjährige Laufzeit »ohne Differenzierung nach ...

Artikel-Länge: 4000 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €