75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.06.2016 / Inland / Seite 5

Von allem etwas

Aus drei Pflegeberufen soll einer werden. Bei einer Anhörung am Montag hagelte es dafür Kritik

Johannes Supe

Wie sollen Pflegekräfte in der Bundesrepublik künftig ausgebildet werden? Darüber wurde am Montag im Bundestag beraten. Drei Stunden dauerte eine Anhörung zum vom Kabinett vorgelegten »Pflegeberufereformgesetz«. Neben den im Parlament vertretenen Parteien nahmen an ihr mehr als 60 Organisationen teil, darunter Sozial- und Kapitalverbände, aber auch Gewerkschaften.

Ziel des Gesetzentwurfs ist die Vereinheitlichung der Pflegeberufe. Bislang bestehen für Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflegerinnen je eigene Ausbildungen. Auch die nach der Lehre vergebenen Berufsbezeichnungen unterscheiden sich. Hier will die Bundesregierung ansetzen: Künftig soll nur noch eine Ausbildung angeboten werden, die nach drei Jahren in einem Abschluss als »Pflegefachfrau« beziehungsweise »-fachmann« mündet. Nach Angabe der Bundesregierung entstehe damit der »größte Ausbildungsberuf« der BRD mit 133.000Azubis. Dieser Generalistik genannte Ansatz solle die Pflegeberufe »attrakt...

Artikel-Länge: 3861 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €