Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Januar 2021, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
31.05.2016 / Feuilleton / Seite 11

Raus aus dem Garten

Zu ihrem 70. Geburtstag soll die Schriftstellerin Gabriele Goettle aus ihrer Wohnung vertrieben werden

Otto Köhler

Heute vor siebzig Jahren wurde Gabriele Goettle geboren. Letzten Herbst verlieh ihr die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung den Johann-Heinrich-Merck-Preis für literarische Kritik und Essay. Gabriele Goettle habe, so hieß es zur Begründung »ein eindringliches physiognomisches Panorama deutscher Verhältnisse« entworfen, »ihre Berichte, Erzählungen und Essays von Frauen und Männern aus allen Bereichen der Gesellschaft verbinden politische und ästhetische Sensibilität«.

Die bewies sie, indem sie das vom Pharmakonzern Merck gestiftete Preisgeld von 20.000 Euro an die pharmakritische Initiative BUKO weiterleitete. In ihrem letzten Buch (»Haupt und Nebenwirkungen«) hatte sie 2014 die Katastrophe des Gesundheits- und Sozialsystems beschrieben und die Praktiken der Pharmakonzerne gewürdigt. Ich hielt eine Laudatio auf die Preisträgerin, die dem Erweiterten Präsidium der Akademie missfiel (vergleiche jW vom 19.11.2015)

Jetzt, pünktlich zu ihrem heutigen 70. G...

Artikel-Länge: 5059 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €