75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.04.2016 / Antifa / Seite 15

Zwischen Rotlicht und Schießstand

Berliner Mordprozess gegen rechten Waffenfreak Rolf Z. offenbart schwere Fehler der Polizei

Claudia Wangerin

Nach bisherigen Zeugenaussagen war Rolf Z. keiner, der auf der Straße »Sieg Heil« brüllte oder bei jeder Gelegenheit mit rassistischen Beleidigungen um sich warf. In der Bar Del Rex gab er den Frust darüber, dass seine ehemalige Stammkneipe jetzt »voller Ausländer« sei, erst zu erkennen, nachdem er erfolglos versucht hatte, mit jungen Frauen zu flirten, die zum Teil noch nicht lange in Deutschland lebten. Niemand ahnte dort wohl, dass der Mann mit den langen weißen Haaren zu Hause eine Hitler-Büste im Regal stehen hatte und Schusswaffen besaß.

Zur Zeit steht Rolf Z. wegen Mordes an dem Wahlberliner Luke Holland am 20. September 2015 vor dem Berliner Landgericht. Er muss mit einer Verurteilung rechnen – obwohl die Polizei viel falsch gemacht hat, nachdem sie Z. als Tatverdächtigen ausgemacht hatte. Das wurde an den letzten Verhandlungstagen deutlich. Ohne das Zutun seiner Angehörigen, die die Polizei verständigt hatten, um eine Tüte mit Teilen einer Schrotf...

Artikel-Länge: 4109 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €