75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.04.2016 / Inland / Seite 5

»Revolution für soziale Gerechtigkeit«

Nach AfD-Wahlerfolgen: Linke-Spitze stellt sich gegen Regierungsbündnisse mit SPD und Grünen

Susan Bonath

Die Landtagswahlerfolge der rechtspopulistisch-neokonservativen »Alternative für Deutschland« (AfD) im März und die eigene Schlappe, vor allem in Sachsen-Anhalt, haben Die Linke aufgeschreckt. Es sei höchste Zeit für eine »Revolution für soziale Gerechtigkeit« finden die Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger, die sich auf dem Linke-Parteitag Ende Mai in Magdeburg im Amt bestätigen lassen wollen. In einem am Montag veröffentlichten Strategiepapier unter diesem Titel stellten sie Vorschläge für »eine offensive Strategie der Linken« zur Debatte. Darin rechnen sie zudem mit den bisher als Regierungspartner anvisierten Parteien SPD und Bündnis 90/Die Grünen ab (siehe jW vom Dienstag).

Die Gesellschaft stehe »an einem Scheideweg: zwischen rechter Hetze und neoliberaler Konkurrenz auf der einen, Demokratie und sozialer Gerechtigkeit auf der anderen Seite«, schreiben sie. Es bestehe die Gefahr, dass sich »größere Teile der Erwerbslosen, Prekären, Ge...

Artikel-Länge: 3853 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €