Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. März 2019, Nr. 70
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
16.04.2016 / Ausland / Seite 7

Dicke Luft in Madrid

Panama Papers: Spaniens Industrieminister tritt zurück

Carmela Negrete

Die »Panama Papers« fordern weitere Opfer. Am Freitag morgen erklärte Spaniens Industrie-, Energie- und Tourismusminister José Manuel Soria wegen seiner »in den vergangenen Tagen begangenen Fehler« den Rücktritt. Zugleich legte er auch alle weiteren politischen Ämter nieder, so den Vorsitz der rechtskonservativen Volkspartei (PP) auf den Kanarischen Inseln und sein Abgeordnetenmandat. »Politik ist eine Aktivität, die zu jeder Zeit in ihrer Pädagogik und ihren Erklärungen beispielhaft sein muss. Wenn das nicht passiert, muss die Verantwortung dafür übernommen werden«, verkündete er.

In den Tagen zuvor hatte er noch anders geklungen. Obwohl er in den »Panama Papers« als l...

Artikel-Länge: 2123 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €