3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
31.03.2016 / Abgeschrieben / Seite 8

Abgeschrieben

Unter der Überschrift »Nein zur Agenda 2010 à la française« erklärte Judith Benda, Vorstandsmitglied der Partei Die Linke und der Europäischen Linken (EL), am Mittwoch in einer Pressemitteilung zu dem am heutigen Donnerstag stattfindenden Generalstreik in Frankreich:

Hollande spielt den Schröder: Zehn Jahre ist es nun her, dass mit den ersten Hartz-Gesetzen die Axt an den deutschen Sozialstaat angelegt wurde. Jetzt begibt sich auch Frankreich unter sozialdemokratischer Führung auf den Agenda-Irrweg. Die Agenda 2010 vergrößerte nicht nur die Schere zwischen Arm und Reich in Deutschland, sondern verschärfte auch die Ungleichheit in Europa. Solch eine Politik zu kopieren, wirkt sozial und verteilungspolitisch verheerend.

Wir sind solidarisch mit den linken Kräften, Gewerkschaften, Schülerinnen und Schülern und Studierenden, die in Frankreich seit Wochen und auch heute erneut massenhaft gegen die neue Arbeitsmarktreform protestieren.

Eine Lockerung der...

Artikel-Länge: 3284 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!