3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 27. September 2021, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
31.03.2016 / Inland / Seite 8

»Schwarzmarkt existiert nur, weil Cannabis verboten ist«

Staatsanwaltschaft Chemnitz sieht in Verteilen von Vogelfutter Verstoß gegen Betäubungsmittelgesetz. Gespräch mit Mark Neis

Heidrun Jänchen

Sie haben vom Amtsgericht Chemnitz einen Strafbefehl über 1.000 Euro wegen des Verteilens von Vogelfutter bekommen. Wie kam es dazu?

Die Chemnitzer Piraten haben im vergangenen Sommer Vogelfutter aus Hanfsamen in Tütchen abgepackt, einen lustigen Flyer drangetackert und verteilt. Die Staatsanwaltschaft Chemnitz sah darin einen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und erwirkte im Juni 2015 einen Durchsuchungsbeschluss für unsere Geschäftsstelle. Als damaliger Vorsitzender des Kreisverbandes war ich der Beschuldigte, außerdem ein weiterer Chemnitzer Pirat. Ende 2015 wurde uns angeboten, das Verfahren gegen eine Spende an eine gemeinnützige Organisation einzustellen. Das lehnten wir ab, da das einem »kleinen Schuldeingeständnis« gleichgekommen wäre. Im Februar 2016 erhielt ich daraufhin einen Strafbefehl über 20 Tagessätze à 50 Euro.

Es geht aber tatsächlich um handelsübliches Vogelfutter? Wäre das überhaupt geeignet, um Cannabis herzustellen?

Der Hanfsamen...

Artikel-Länge: 3748 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!