3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. September 2021, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
12.03.2016 / Ausland / Seite 6

Rechte unter Zeitdruck

Venezuelas Opposition will Präsident Nicolás Maduro noch in diesem Jahr stürzen. Unklar ist nur, wie sie das erreichen will

André Scheer

Die nächsten Präsidentschaftswahlen in Venezuela finden regulär erst im Herbst 2018 statt. Doch so lange will die rechte Opposition des südamerikanischen Landes nicht warten. In dieser Woche kündigten führende Vertreter des »Tisches der demokratischen Einheit« (MUD) eine Kampagne an, durch die Staatschef Nicolás Maduro noch in diesem Jahr gestürzt werden soll. Darauf einigen, wie das erreicht werden soll, konnte sich das in mehrere Dutzend Parteien zersplitterte Lager allerdings nicht, deshalb sollen drei Alternativen parallel verfolgt werden: der »freiwillige« Rücktritt des Staatschefs, seine Amtsenthebung per Referendum oder eine Verkürzung seiner Amtszeit per Verfassungsänderung.

Für den heutigen Sonnabend haben die Rechten ihre Anhänger zu Demonstrationen aufgerufen, mit denen Maduro zum Amtsverzicht aufgefordert werden soll. Vertreter des Regierungslagers warnten, dass diese Mobilisierung offenbar ein Zugeständnis an den radikalen Flügel der Oppositio...

Artikel-Länge: 4002 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!