75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.03.2002 / Ausland / Seite 0

Flop im Bunker

Keine Einigung zur angestrebten »Liberalisierung« der Strom- und Gasmärkte auf EU-Gipfel in Barcelona

Ralf Streck

Während Demonstranten die Straßen beherrschten, waren hinter den von Sicherheitskräften errichteten Barrikaden in Barcelona zerknirschte Gesichter zu sehen. Dazu flogen leere Worthülsen umher. Auf der Tagesordnung stand u.a. die »Liberalisierung der europäischen Strom- und Gasmärkte«. Was Beobachter vorhergesehen hatten, trat dann auch ein - der EU-Gipfel scheiterte an der Kampfbereitschaft der französischen Bevölkerung, denn deren Politprofis traten vor den anstehenden Wahlen heftig auf die Bremse. So haben die Gallier die neoliberalen Träume vom spanischen Ministerpräsiden und EU-Ratsvorsitzenden, José Maria Aznar, seinem rechtsradikalen Freund aus Italien, Silvio Berlusconi, und dem Neoliberalsozialisten Tony Blair beerdigt.

Aznar diktierte daraufhin den Journalisten mit steifer Miene die »Erfolge« seines Gipfels: »Die angeregten Reformen haben einen irreversiblen Impuls bekommen und werden es Europa erlauben, stärker und länger zu wachsen«. Hinter...

Artikel-Länge: 4516 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €