jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
08.03.2016 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Selbstfahrende Computer

Die Industrie hat aus Autos Rechenzentren gemacht. Künftig sollen die Vehikel ausschließlich von Software gesteuert werden. Wer soll dieser »Intelligenz« vertrauen?

Joachim Jakobs

Der Deutsche Bundestag will »Intelligente Mobilität fördern – die Chancen der Digitalisierung für den Verkehrssektor nutzen«. So der Titel eines Antrags, den das Parlament Ende Februar verabschiedet hat. Die Bundesregierung ist jetzt gefordert, »ein ›Digitales Straßengesetz‹ mit konkreten Handlungsschritten zum Aufbau einer intelligenten Verkehrssteuerung und -infrastruktur zu erarbeiten«.

Wer das will, muss für die Digitalisierung von Verkehrsteilnehmern und Verkehrsinfrastruktur sorgen: Pro Tag produziert ein Pkw der Oberklasse 40 Gigabytes Daten – bis 2018 soll es ein Terabyte sein. Das Problem: Daten sind niemals sicher. Diesen Aspekt sollten weder die Entscheider in Politik und Wirtschaft noch diejenigen außer acht lassen, die auf Basis der gefällten Entscheidungen anschließend Hard- und Software entwickeln, implementieren, administrieren, reparieren oder nutzen. Das aber ist offenbar nicht gewährleistet: So hat ein 14jähriger mit Werkzeug aus dem Bau...

Artikel-Länge: 5633 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €