75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 26. / 27. November 2022, Nr. 276
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.03.2002 / Feuilleton

Null Depro

Katrin Achinger hat eine unmißverständlich gute Platte gemacht, mit der sie durch die BRD reist

Christof Meueler

Depression? Man kann es nicht mehr hören. Als käme dieses Wort von Depp, wird es meist von Leuten benutzt, die sich wichtig machen möchten. Die sagen wollen: Hallo, ich hab’ auch Gefühle! Wer behauptet, »depressiv« zu sein, soll sich bitteschön vier Wochen nicht mehr von seinem Bett erheben, weil er nicht anders kann. Ansonsten gildet’s nicht.

Auch die angeblichen Melancholiker müssen den Mund halten, statt anzugeben. Mit einem Gläschen Whiskey in der Hand über den heraufziehenden Morgennebel sinniert und dazu ein bißchen Leonard Cohen gehört – ist Schmonzes, aber keine Melancholie. »Bei der Trauer ist die Welt arm und leer geworden, bei der Melancholie ist es das Ich selbst. Der Kranke schildert uns sein Ich als nichtswürdig, leistungsunfähig und moralisch verwerflich, er macht sich Vorwürfe, beschimpft sich und erwartet Ausstoßung und Strafe.« Das ist Hardcore, das ist Freud, das ist genau das Gegenteil des lächerlichen Posertums, das nicht weiß, was...

Artikel-Länge: 3853 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €