Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 23. April 2021, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
18.01.2016 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips

Handball-EM

BRD–Schweden Vorrunde

Hier geht es nicht um Sport. Sondern um Armbinden. Schauen Sie genau hin. Und hören Sie, was Gerhard Delling zusammenstottern wird.

Das Erste, 20.15

Marius

Im Marseille der 1920er Jahre betreibt Marius mit seinem Vater César eine Kneipe an der Hafenpromenade. Während César sich wünscht, dass Marius eines Tages die »Bar de la Marine« übernimmt, hadert dieser mit der Monotonie seines Alltags. Die bricht dann schnell auf. Erster Teil der Verfilmung der »Marseiller Trilogie« von Marcel Pagnol. Zweiter Teil »Fanny« im Anschluss. F 1931. Regie: Alexandre Korda.

Arte, 20.15

Vater, Mutter, Hitler – Vier Tagebücher und eine Spurensuche

Der Film erzählt, was die Angehörigen von vier Menschen bei ihrer Spurensu...

Artikel-Länge: 2295 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €