3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 1. February 2023, Nr. 27
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
09.01.2016 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Notwendige Ergänzung

Zu jW vom 2./3. Januar: »›Was ist das denn?‹« und »Sensibel mittendrin«

Ahoi, vielen Dank für die beiden Nachrufe auf Lemmy Kilmister in der letzten Wochenendausgabe. Nach dem eher hastigen von Wiglaf Droste (nichts gegen ihn!) waren die beiden von Frank Schäfer und Michael Merz eine notwendige und trostspendende Ergänzung. Auch dafür liebe und lese ich die junge Welt. Euch allen ein sehr gutes 2016!

Chrisz Meier, Nordhorn

Umstrittene Zwangsbehandlung

Zu jW vom 2./3. Januar: »›Tausende sind in Kliniken unfreiwillig weggesperrt‹«

Mir ist das Interview zu verallgemeinernd. Von welcher Art psychiatrischer Klinik wird denn gesprochen? Besonders in bezug auf Kontaktsperren? Sind damit die Kliniken des Maßregelvollzugs gemeint? Oder Suchtkliniken? Denn in beiden Fällen weiß man, wofür die Kontaktsperre steht. Bei der Suchtklinik ist man dann auch noch freiwillig da! Das Thema der Zwangsbehandlung ist ein sehr schweres Thema und...

Artikel-Länge: 5915 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €