Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
21.02.2002 / Ansichten

Friedensbewegung in Israel: Ist das Schweigen zu Ende?

Nachtrag vom Vortag: jW fragte Didi Remez, Sprecher der israelischen Friedensorganisation Peace Now!

Harald Neuber

F: Umfragen einer israelischen Tageszeitung haben ergeben, daß mehr als 50 Prozent der israelischen Bevölkerung gegen die militaristische Politik von Premier Ariel Scharon sind. 15000 demonstrierten am vergangenen Samstag in Tel Aviv. Ist die Friedensbewegung auf die politische Bühne zurückgekehrt?

Wir verzeichnen tatsächlich seit einigen Wochen ein deutlich größeres Interesse in der Bevölkerung. Die steigende Kritik an der Kriegspolitik wurde durch die Medien, vor allem die Printmedien, transportiert. So entwickelte sich in kürzester Zeit eine Debatte, die in der Bevölkerung aufgegriffen und wiederum in den und durch die Medien weiterentwickelt wurde. Wir reagieren natürlich auf diese Entwicklung, indem wir unsere Alternativen einbringen und mit Aktionen an die Öffentlichkeit gehen. Samstag hatten wir die größte Friedensdemonstration, seit Scharon an die Macht kam. Wir werden das als Auftakt für eine neue Kampagne mit dem Titel: »Raus aus den besetzt...

Artikel-Länge: 4041 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €