75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.12.2015 / Sport / Seite 16

Der geht dahin, der Severin

Sapperlot! Nach 13 Jahren springt ein BRD-Sportler auf Platz eins beim Auftakt der Vierschanzentournee

Plan erfüllt. »(Severin) Freund soll endlich die schon 14 Jahre dauernde deutsche Tournee-Durststrecke beenden.« So beschrieb jW am Dienstag die Erwartungen, die hiesige Skifans an den Springer richten. Und dann macht er’s einfach wahr! Am Dienstag in Oberstdorf sprang Freund 126 Meter, dann 137,5 Meter – Platz eins mit 307,2 Punkten. Es war der erste deutsche Auftaktsieg seit 13 Jahren. Seit Sven Hannawald. »Oh wie ist das schön«, riefen die Fans. Über 25.000 von ihnen.

»Ich freue mich wahnsinnig. Das ist ein wunderschöner Moment«, sagte Freund. Hinter sich ließ er den Österreicher Michael Hayböck. Auch Peter Prevc blieb zurück, sprang 129,5, dann 130 Meter. Junge Welt schätzte den Mann aus Slowenien als »den Favoriten der ganzen Tournee« ein, nun trennen ihn von Freund 7,3 Punkte. Doch der BRD-Springer warnt vor voreiligem Hochmut. »Es ist ein kleiner Teil der Tournee«, sagte Freund ...

Artikel-Länge: 2781 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €