75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.12.2015 / Ausland / Seite 7

Einladung zur Intervention

UN-Sicherheitsrat verabschiedet Resolution und macht damit den Weg für westliche Luftangriffe frei

Knut Mellenthin

Der UN-Sicherheitsrat hat am Mittwoch, dem 23. Dezember, mit seiner einstimmig angenommenen Resolution 2259 einer internationalen Militärintervention in Libyen den Weg bereitet. Einen Tag zuvor hatte die konservative Pariser Tageszeitung Le Figaro berichtet, dass die französische Regierung an der Bildung einer Kriegskoalition arbeite. Italien sei bereit, die Führung einer hauptsächlich von NATO-Staaten getragenen Militärmission zu übernehmen. Großbritannien wolle bis zu 1.000 Soldaten nach Libyen schicken. Die Kampagne zur »Ausrottung« der Stellungen des »Islamischen Staats« (IS) in Nordlibyen solle innerhalb von sechs Monaten beginnen.

Der Wahrheitsgehalt der Behauptungen ist jedoch nicht gesichert. Der Figaro berief sich lediglich auf anonyme Quellen im französischen Verteidigungsministerium. Die Meldungen über die Haltung der italienischen Regierung widersprechen einander. Eine offizielle Position Roms gibt es bisher nicht. Die USA, die ein wichtiger Fa...

Artikel-Länge: 3877 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €