Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
22.12.2015 / Ausland / Seite 6

Nur abstrakt dagegen

Labour-Chef Corbyn fordert Kommunalpolitiker zu Kürzungen auf

Christian Bunke, Manchester

Jeremy Corbyn ist inzwischen seit mehr als 100 Tagen Vorsitzender der britischen Labour-Partei. Bislang hat er sowohl Medienattacken also auch Putschversuche seiner eigenen Parlamentsfraktion überlebt. Und er kann auf Erfolge verweisen. In manchen sozialpolitischen Fragen konnte er die Regierung in London durch oppositionelles Auftreten zu Teilrückzügen zwingen. Das gilt vor allem für die verschobene Abschaffung von Beihilfen für Geringverdiener, die von den Konservativen für diesen Herbst geplant war. Weil die Tories Angst hatten, die Unterstützung für Corbyn in der Bevölkerung könne weiter zunehmen, wurde diese Maßnahme vorerst ausgesetzt. Auch eine Nachwahl im nordwestenglischen Oldham konnte Labour mit vergrößerter Mehrheit für sich entscheiden. Corbyns Gegner im Londoner Unterhaus hatten dagegen auf einen Sieg für die rechtspopulistische UKIP gehofft.

Gerüchteweise plant Corbyn über die Feiertage eine Umbesetzung seines sogenannten Schattenkabinetts. ...

Artikel-Länge: 3865 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €