3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 2. August 2021, Nr. 176
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
17.12.2015 / Thema / Seite 12

Die Zeit wird knapp

Die Ergebnisse des Klimagipfels von Paris sind bescheiden. Der Ausstoß von Treibhausgasen müsste rasch reduziert werden, wenn die Erderwärmung begrenzt werden soll. Die Staaten sollen Selbsverpflichtungen abgeben, Sanktionsmöglichkeiten bestehen nicht. Von

Wolfgang Pomrehn

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon ist voll des Lobes für das am Samstag verabschiedete »Pariser Abkommen«, das ab 2020 den internationalen Klimaschutz regeln soll: »Zum ersten Mal haben alle Länder versprochen, die Emissionen zu drosseln (…) und den Klimaschutz zu einer gemeinsamen Sache zu machen. Was einst undenkbar war, ist nun nicht mehr aufzuhalten.« Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) ist ganz aus dem Häuschen: »Wir haben heute alle zusammen Geschichte geschrieben. (…). Heute kann ich sagen: Jetzt geht es endlich los. (…) Wir haben lange gekämpft und heute ein starkes Abkommen erreicht. Das ist ein historischer Wendepunkt.« Auch die chinesische KP-Zeitung Global Times spricht von einem historischen Abkommen. Das Außenministerium in Peking ist der Ansicht, dass der Vertrag die Lasten zwischen den Industrie- und Entwicklungsländern auf faire Weise verteilt.
Deutlich skeptischer hingegen der Kommentator des australischen Sydney Morning Herald....

Artikel-Länge: 18131 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!