3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
17.12.2015 / Ausland / Seite 6

Armando Cossutta. Kommunist

Nachruf auf einen der letzten legendären Führer der italienischen Linken

Gerhard Feldbauer

Das einstige Zentralorgan der Italienischen Kommunistischen Partei (IKP), die L’Unità, schrieb sein Bekenntnis nieder: »Ich war und bleibe Kommunist. Ohne Scham und ohne abzuschwören.« Er wünschte sich, dass auf seinem Grabstein die Worte »Armando Cossutta. Kommunist« stehen. Mit ihm starb am Montag einer der letzten legendären Führer der kommunistischen Bewegung Italiens. Er wurde 89 Jahre alt.

Armando Cossutta wurde am 2. September 1926 in Mailand geboren. Er stammte aus einer aus Ungarn eingewanderten Arbeiterfamilie, die ihren Namen Kossuth italianisierte. Im Herbst 1943 trat er in die IKP ein und nahm als Mitglied der Brigade Garibaldi am bewaffneten Kampf gegen die Besatzer, die Hitler-Wehrmacht und ihre Vasallen, die Mussolini-Faschisten, teil. Nach 1945 hatte er in der auf über zwei Millionen Mitglieder angewachsenen Partei leitende Funktionen inne. 1951 wurde er Sekretär der Stadtorganisation von Mailand, danach der Region Lombardei. In den 60er J...

Artikel-Länge: 4178 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!