Gegründet 1947 Dienstag, 22. Oktober 2019, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
10.12.2015 / Ansichten / Seite 8

Medienplunder des Tages: Person of the Year

Am Mittwoch morgen erschien eine Spiegel-Sondernummer mit Rückblicken auf 2015. Ein Artikel war der Bundeskanzlerin gewidmet, Überschrift: »Merkels Fall«. Die Klatschillustrierte behauptet seit langem gemeinsam mit Pegida, der AfD, Horst Seehofer, deutschen Provinzblättern und anderen Rechtsaußen, eine »Merkel-Dämmerung« habe begonnen. Nun ist die Dame entgegen allen Prognosen immer noch im Amt, aber der Spiegel muss recht behalten. So phantasiert Dirk Kurbjuweit, die Kanzlerin sei im November »teilentmachtet« gewesen. Überhaupt scheine nach zehn Jahren im Amt »groß die Frage nach dem Rückzug«...

Artikel-Länge: 1890 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €