3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Dienstag, 31. Januar 2023, Nr. 26
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
07.12.2015 / Sport / Seite 16

Das blaue Auge der Kapitänin

Die deutschen Handballerinnen sind denkbar mies in die WM gestartet

Jens Walter

Mit einer niederschmetternden 20:30-Niederlage gegen Frankreich sind die deutschen Handballerinnen in die WM in Dänemark gestartet. Vor 2.000 mehrheitlich deutschen Zuschauern in Kolding war das Team von Bundestrainer Jakob Vestergaard in allen Belangen unterlegen. Vor allem im Angriff präsentierte es sich erschreckend ideenlos. Flüssige, durchdachte Spielzüge waren nicht ansatzweise zu erkennen. Endlos und viel zu langsam wurde der Ball im Rückraum hin- und hergeschoben, bis sich immer mal wieder Susann Müller ein Herz fasste und die Kugel ins Tor beförderte. Obwohl sich die Linkshänderin von der SG BBM Bietigheim während der gesamten Partie einer konsequent aggressiven Manndeckung erwehren musste, kam sie am Ende auf neun Torerfolge.

Neben ihr war es vor allem Torhüterin Katja Kramarczyk zu verdanken, dass die Niederlage nicht viel höher ausfiel. Die Leipzigerin hielt hinter einer Abwehr, die zu selten auf den Wurfarm des Gegners ging und mit zunehmender...

Artikel-Länge: 3672 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €