1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
07.12.2015 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips

Immer Ärger mit Harry

So was kann ja mal passieren. Nein – so was passiert ständig! Der pensionierte Kapitän Albert Wiles erschießt auf der Jagd statt eines Kaninchens einen Spaziergänger. Als er nach diesem bedauerlichen Irrtum die Leiche beseitigen will, wird er permanent gestört. Mit Shirley MacLaine (Jennifer Rogers). USA 1955. Regie: Alfred Hitchcock.

Arte, 20.15

Lebensmittelcheck: Wie gut ist unser Rindfleisch?

Die Deutschen essen pro Kopf etwa neun Kilo Rindfleisch im Jahr. Tim Mälzer will herausfinden, von welchen Tieren das Fleisch auf unseren Tellern kommt, wie die Tiere gehalten wurden und warum man dazu keine Angaben auf der Verpackung findet. Hm, ja. Woran könnte das liegen?

Das ...

Artikel-Länge: 2180 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €